Die Geschichte einer dramatischen Rettung
Ram Oren

 

1938 kommt sie als Kinderfrau in eine jüdische Familie nach Warschau. Michael, das einzige Kinder, liebt sie wie ein Eigenes Als die deutschen Truppen ein Jahr später Polen überfallen, beginnt eine dramatische Geschichte von Liebe, Angst, Tod und Hoffnung. Gertruda, die Kinderfrau, wird für Mutter und Sohn zur Rettung. Doch in Wilnau stirbt die Mutter. Auf dem Sterbebett lässt sie die Kinderfrau schwören, dass sie Michael wie ihren eigenen Sohn beschützen und nach dem Krieg nach Israel bringen wird. Als die Deutschen auch Litauen besetzen, muss sie Michael verstecken. Unter großen Entbehrungen überleben sie und der Junge diese Zeit.


 

352 Seiten, Taschenbuch
Verlag: Brunnen
ISBN: 978-3-7655-2006-8


Bezugsquellen

Deutschland

Schweiz

Österreich

Kontakt

Impressum

BÜCHELE webdesign