Vom Bombenleger zum Missionar
Stephen Lungo

 

Rhodesien 1942. Stephens Mutter ist 14, als sie ihn zur Welt bringt. Als er 7 Jahre alt ist, verlässt sie ihn und schickt ihn auf einen Weg durch die Hölle. Fortan füllt er seinen Magen mit dem Müll der Weißen und schläft unter den Brücken der Hauptstadt. Nur in der Gang der "Schwarzen Schatten" findet er Annahme. Seine neue Aufgabe – Bomben werfen. Als ein Evangelist in die Stadt kommt, hat er endlich ein spektakuläres Ziel. Ein Inferno bahnt sich an, als er mit seinen Benzinbomben das Zelt betritt. Was dann kommt, ist fesselnder als ein Thriller.


 

208 Seiten, Paperback
Verlag Francke
ISBN: 978-3-8612-2684-0

Bezugsquellen

Deutschland

Schweiz

Österreich

Kontakt

Impressum

BÜCHELE webdesign