Edith Bössler, Gerhard Bössler

 

Wir schreiben das Jahr 1968: Glutrot geht die Sonne am Horizont auf. Im Osten schimmert das Rote Meer. Gerhard und Edith Bössler sitzen in einer Boing 707, die im Begriff ist, in Addis Abeba in Äthiopien zu landen. Das Ehepaar will dem kriegerischen Volk der Gudschis die frohe Botschaft bringen. Deren Zauberpriester wollen genau das mit allen Mitteln verhindern ... Spannende Erlebnisse aus einem faszinierenden Land, die zeigen: Gott ist größer.


 

192 Seiten, Taschenbuch
Verlag: SCM Hänssler
ISBN: 978-3-7751-5320-1

Bezugsquellen

Deutschland

Schweiz

Österreich

Kontakt

Impressum

BÜCHELE webdesign