Die atemberaubende Geschichte einer Familie aus Nordkorea.
Paul Estabrooks

 

Er musste etwas finden, damit seine Familie nicht verhungerte! Denn vom Staat war im "Paradies" Nordkorea keine Hilfe zu erwarten. Da erfährt Pil Soo: Es gibt einen Fluchtweg nach China! Mehrfach gelangt er heimlich dorthin und kehrt jeweils reich beschenkt zurück. Bis die nordkoreanische Geheimpolizei davon erfährt. Auf atemberaubende Weise gelingt ihm mit seiner Familie die Flucht.


 

144 Seiten, Taschenbuch, 4. Auflage
Verlag: Brunnen
ISBN: 978-3-7655-3949-7

Bezugsquellen

Deutschland

Schweiz

Österreich

Kontakt

Impressum

BÜCHELE webdesign