Gewollt vom Jetset in die Mittellosigkeit
Derek & Lydia Prince

 

Lydia hatte alles: Geld, gesellschaftliches Ansehen, Karriere, Komfort, Partys, Verehrer, schicke Kleider - und einen Heiratsantrag. Was für seltsame Umstände brachten sie dazu, all das aufzugeben und alleine und mittellos in ein fremdes Land zu ziehen. Vergäße ich dein, Jerusalem ist die wahre Geschichte einer Frau, die es wagte, sich auf die Herausforderung der Bibel einzulassen und die dabei entdeckte, was viele suchen, ohne es je zu finden: Friede, Freude, tiefe Geborgenheit, egal, wie die äußeren Umstände auch sein mochten. Lydia Prince betreute in Jerusalem, Scharen von verlassenen und verwaisten Kindern.

„Vergäße ich dein, Jerusalem“ gibt es auch als eBook.


 

208 Seiten, Taschenbuch, 9. Auflage
Verlag: SCM Hänssler
ISBN: 978-3-9401-8861-8

Bezugsquellen

Deutschland

Schweiz

Österreich

Kontakt

Impressum

BÜCHELE webdesign