Missionar in Japan
Ron Susek

 

Ernst Vatter war Mitglied der Hitler-Jugend. Mit der Kapitulation Deutschlands zerbrachen die Träume von Größe und Macht, die die Nationalsozialisten in die Köpfe der jungen Menschen gepflanzt hatten. Der junge Mann fand sich bald darauf krank und hungernd in einem schmutzigen Kriegsgefangenenlager wieder. Aber Gott war da - in der Gestalt eines Mitgefangenen. Tod, Krankheit und Gefahr begleiteten Ernst Vatter in seinem Leben unter der Führung Gottes. Er Missionar in Japan und leitete später die Auslandsarbeit der Liebenzeller Mission. Dieses Buch ist ein ehrliches Zeugnis eines Mannes, der Gott in seinem Leben erfahren hat, in guten wie in schlechten Zeiten, im Lachen und im Weinen.


 

280 Seiten, Taschenbuch, 6. Auflage
Verlag: SCM Hänssler
ISBN: 978-3-7751-4985-3

Bezugsquellen

Deutschland

Schweiz

Österreich

Kontakt

Impressum

BÜCHELE webdesign