Sträfling, Spieler, Seelenforscher
Rainer Buck

 

Er gilt als einer der größten Schriftsteller aller Zeiten. Seine Romane „Schuld und Sühne“ oder „Die Brüder Karamasov“ sind Klassiker der Weltliteratur. Niemand sonst verstand es, dem Menschen so tief in die Seele zu blicken wie Fjodor M. Dostojewski. Diese Fähigkeit verdankte er nicht zuletzt seinem bewegten Leben: Als Schriftsteller wird er wegen einer angeblichen Verschwörung gegen den Zaren zum Tode verurteilt und erst begnadigt, als er schon vor dem Erschießungskommando steht. Anschließend muss er vier Jahre Straflager durchleiden. Ein Neues Testament bringt ihn Jesu Christus näher. Das gefundene Fundament wird er fortan nie mehr verlassen.


 

144 Seiten, gebunden
Verlag: Brendow
ISBN: 978-3-8650-6458-5

Bezugsquellen

Deutschland

Schweiz

Österreich

Kontakt

Impressum

BÜCHELE webdesign