"Ich habe nie aufgehört, an ein Wunder Gottes zu glauben"
José Henríquez

 

Die Welt hielt den Atem an, als er und seine Kollegen am 13. Oktober 2010 in einer engen Kapsel Mann für Mann aus einer verschütteten Mine herausgezogen wurden. Der Bergmann José Henríquez wusste, dass seine Arbeitsstelle gefährlich war. Aber er und seine Kumpel brauchten das Geld. Also fuhren sie am 5. August 2010 wie jeden Morgen zur Schicht ein. Aber dieser Tag war anders als alle zuvor. An diesem es gab eine große Explosion - und die 33 Kumpel waren von der Außenwelt abgeschnitten. José Henríquez schildert die bangen Wochen, bis sie nach 17 Tagen gefunden und am 70. Tag gerettet wurden.


 

296 Seiten, gebunden
Verlag: Gerth Medien
ISBN: 978-3-7655-1187-5

Bezugsquellen

Deutschland

Schweiz

Österreich

Kontakt

Impressum

BÜCHELE webdesign